Prof. Dr. Johannes Reimer

Professor für Missionswissenschaft

johannes.reimer@the.feg.de

1976-1979 Studium an der Biblisch-Theologischen Akademie in Wiedenest
1979-1980 Pastor in der Evangelischen-Freikirchlichen Gemeinde Crailsheim
1981-1983 Studium am Theologischen Seminar Hamburg-Horn
1983-1985 Studium am Mennonite Brethren Biblical Seminary Fresno, USA (MDiv)
1985-1987 Pastor in der Evangelischen Freikirche Lage-Lippe
1987-1999 Missionsleiter des Missionswerkes Logos International
1990-1994 Studium der Missionswissenschaften an der University of South Africa (MTh)
1992-1998 Professor für Missionswissenschaft an der Christlichen Universität St. Petersburg, Russland
1995 Promotion zum Doctor of Theology an der University of South Africa
1997 Professor Extraordinarius für Missionswissenschaften an der University of South Africa
1998-2000 Visiting Professor am Concord College/ University of Winnipeg, Canada. Seit 2000 Gastvorlesungen an der BTA, Marburger Bibelseminar, Theologisches Seminar Adelshöfen und der AcF.
1999-2005 Studienleiter der Gesellschaft für Bildung und Forschung in Europa (GBFE)
2009 Dozent für Missiologie an der Theologischen Hochschule Ewersbach

 

Wichtige Veröffentlichungen

2009
Täuferische Gemeindeentwicklung als kontextuelle Gemeindeberatung. In: Mennonitisches Jahrbuch 2009: 28-32.

Aufbruch in die Zukunft. Geistesgaben in der Praxis des Gemeindeaufbaus. 2. Auflage. Hammerbrücke: Conception: Seidel.

Nachhaltend predigen. In: Nachhaltigkeit. Konsequent leben. Jahrbuch 2009 des Marburger Bibelseminars, hrsg. von Klaus Meiß, Thomas Weißenborn. Marburg: Francke, S. 69-76.

Die Welt umarmen. Theologie des gesellschaftsrelevanten Gemeindebaus. Transformationsstudien Band 1, hrsg. von Johannes Reimer und Tobias Faix. Marburg: Francke.

Islamismen In der Bibelübersetzung. In: Common Ground Journal 6/2/2008:24-37.

Ende einer Supermacht. Wanja Richter und die letzten Tage des Eisernen Vorhangs. Basel: Brunnen.

Wenn westliche Führungsmodell zum gemischten Segen werden. Zur russischen Kritik der Publikationen von Stephen R. Covey. In: Ich will Unternehmer sein, nicht Unterlasser. FS Karl Schock, hrsg. von Volker Kessler. Marburg: Francke: 267-296.

Mission der Aussiedlergemeinden in Deutschland – was bremst den Aufbruch? In: Evangelikale Missiologie 25/2009/3, S. 154-162.

2008
Gesellschaftliche Transformation. Gottes Auftrag für die Gemeinde. In: Mennonitisches Jahrbuch. 2008: 34-40.

The spirituality of Andrei Rublev´s icon of the Holy Trinity. In: Acta Theologica, Supplementum 11/2008: 166-180.

Training for Mission with a Kingdom Perspective. In: Witness Fall 2008: 8-9.

Aufbruch in Tallinn. Junge Menschen zwischen Tradition und Erweckung. Brunnen: Basel.

Die Rückkehr ins Land der Väter. Wanja Richters Bewährungsprobe im Westen. Basel: Brunnen.

Leiten durch Verkündigung. Eine vergessene Dimension. 2. Auflage. Brunnen: Giessen

Betwenn Tradition and Mission: Historical Roots of Russian-German Faith Convictions. In The Mennonite Quarterly Review, Vol. LXXXII, Nr. 4/Oktober 2008: 569-590.

2007
Mennoniten reden Plautditsch. Konfessionalität und Sprache unter den Russlanddeutschen der ehemaligen UdSSR. In Mennonitische Geschichtsblätter. 64. Jahrgang., S.55-68.

They come with a message. The Gospel of missionaries from the Two-Thirds-World in old Europe. In: Missionalia Volume 35/2, S. 3-17.
Gaben – warum nicht?! Gibt es heute noch übernatürliche Gaben des Geistes? Hammerbrücke: Conception Seidel.

Aufbruch in die Zukunft. Geistesgaben in der Praxis des Gemeindeaufbaus. Hammerbrücke: Conception: Seidel.

Da´wa in Russland. In: Der Ruf zum Islam in Minderheitskontexten. Hg. von Christof Sauer. Evangelium und Islam 6. Nürnberg: VTR, S.70-89.

Arbeitslosigkeit – ein Thema für uns. In: Mennonitisches Jahrbuch. S.78-82.

Gemeinsam mit Volker Brecht: „The theological task of banchmarking churches: A critique of methodologies for analysing congregations“. In Missionalia Vol. 35; No 1, April 2007, S.99-112.

2006
Transformation der Gesellschaft. (Russ). Kiew: CML.

Seelsorge in der Gemeinde – Grundlagen. Band I (Russ). Harsewinkel: Bild und Medien.

Zwischen Tradition und Auftrag. Historische Wurzeln russlanddeutscher Glaubensüberzeugungen. In: Theologisches Gespräch Heft 4/2006, S. 158-178.

Bewährung des Glaubens. (Russ.). Harsewinkel: Bild & Medien.

2005
Zum Problem der Periodisierung der Russisch-Orthodoxen Missionsgeschichte. In Mission verändert – mission verändert sich. Festschrift für Klaus Fiedler, hrsg. von Thomas Schirrmacher und Christof Sauer. Nürnberg: VTR, S. 276-287.

Der Verweigerer. Brunnen: Basel.

Büyük sinav. Gercek hayat serisi 1. (Türkisch). Istanbul: Subat.

2004
Leiten durch Verkündigung. Eine vergessene Dimension. Brunnen: Giessen.

Mission as Kenotic Action. Understanding Orthodox Mission Theology. In; Missionalia Vol. 32/Nr.1; S.68-83.

Sie kommen mit einer Botschaft. Das Evangelium der Missionare aus der Zwei-Drittel-Welt im alten Europa. In: Missionare aus der Zwei-Drittel-Welt für Europa, hrsg. von Klaus W. Müller. Referate der Jahrestagung 2004 des Arbeitskreises für evangelikale Missiologie (AfeM). Nürnberg: VTR, S. 79-95.

2003
Mission im Zeichen des Friedens Beiträge zur Geschichte der täuferisch-mennonitischen Mission.. (Hg. Mit Heinrich Klassen). Nürnberg: VTR.

Nachfolge – Leben im Gehorsam. In Mission im Zeichen des Friedens Beiträge zur Geschichte der täuferisch-mennonitischen Mission.. Hg. von. Heinrich Klassen und Johannes Reimer. Nürnberg: VTR, S.49-70.

Ein russisches Gebäude mit einer holländischen Fassade. Zu den Anfängen der europäisch-mennonitischen Mission. In: Mission im Zeichen des Friedens Beiträge zur Geschichte der täuferisch-mennonitischen Mission.. Hg. Von Heinrich Klassen und Johannes Reimer. Nürnberg: VTR, S.141-164.

Mission als kenotische Aktion. Zum besseren Verständnis der orthodoxen Theologie der Mission. In: Mission in fremden Kulturen. Hg. von Klaus W. Müller. Festschrift für Lothar Käser. Nürnberg: VTR, S.197-214.

2002
Evangelizacija pered licom smerti. Jakov Dick i russkaja palatotschnaja missija. Harsewinkel: Bild und Medien.
Morena. Kindergeschichten aus Afrika. Lage: Logos.

2001
Evangelisation im Angesicht des Todes. Die Geschichte der russischen Zeltmission. Lage: Logos.

Ich bin und ihr werdet sein. Vorträge zu den Ich-Bin-Worten Jesu. Lage: Logos.

Satanismus – antireligöser Protest oder demonische Vertrickung? Lage: Logos.

2000
Flucht über den Fluß des schwarzen Drachen. Aus dem Leben von Maria DeFehr. Logos: Lage.

Bahai Religion – der Weg zur Welteinheit. Lage: Logos.

Liberty in Confinement. A Story of Faith in the Red Army. Winnipeg, Ca/Hillsboro/USA.

1999
Geographische Ausbreitung der freikirchlichen Aussiedler aus der GUS in Deutschland. In: Beziehungen zwischen Religion (Geisteshaltung und wissenschaftlicher Umwelt. Eine Standortbestimmung. Frankfurt: Peter Lang, S.109-118.

Bez zbrane, ale predsa pod bozou achranou. (Slovakisch). Budapest: MSEK.

Hinduismus – Ewige Lehre oder ewige Täuschung? Lage: Logos.

Buddhismus – Der Weg zur Erleuchtung? Lage: Logos.

1998
Das Missionsdenken des frühen russischen Mönchtums. In Die Mission der Theologie. Festschrift für Hans Kasdorf zum 70. Geburtstag. Bonn: Verlag für Kultur und Wissenschaft, S.107-127.

Bis an das Ende Sibiriens. Aus dem Leben und Wirken des Ostjaken-Missionars Johann Peters. Logos: Lage.

Mission zwischen Himmelfahrt und Wiederkunft Jesu. In: Gott – der Herr der Geschichte. Hg. von Ernst Schrupp und Klaus Brinkmann. Wuppertal: Brockhaus, S. 91-114.

Molitva za narody Sovetskogo Soyuza. (russisch). Mariupol: Svytilnik.

Islam – Lehre und Begegnung. Lage: Logos.

Geheiligt dem Herrn. Heiligung in Theorie und Praxis der Gemeinde. Lage: Logos.

1997
Seine letzten Worte waren ein Lied. Aus dem Leben und Wirken des Kyrgisen Missionars Martin Tielmanns. Lage: Logos.

V geruskych jaskyniach. (Slovakisch). Bratislava: MSEK.

V poiskach smysla zisni. (Russ.). Lage: Logos.

Gerusszia barlangjaba. (Ungarisch). Budapest: Evangeliumi Klado.
S glazy na Glaz. (Russisch). Mariupol: Svytilnik.

1996
Auf der Suche nach Identität. Russlanddeutsche zwischen Baptisten und Mennoniten nach dem Zweiten Weltkrieg. Logos: Lage.

Mission des altrussischen Mönchtums. (Russ.). Lage: Logos.

Kein anderes Fundament. Beiträge zum Menno-Simons-Symposium. Lage: Logos.
Das schriftliche Erbe Menno Simons. In: Kein anderes Fundament. Beiträge zum Menno-Simons-Symposium. Hg. von Johannes Reimer. Lage: Logos, S. 97-126.

Menno Simons – Ein Leben im Dienst. Band 1. Reihe: die Väter der Täuferbewegung. Lage: Logos.

Auf der Suche nach Lebenssinn. Lage: Logos.

„Mission in post-perestroika Russia“, in Missionalia 1/24-1996, S. 18-39.

Mission in Post-Perestroika Russia. In: Missionaria 1/24, S. 18-39.

1995
Karabagh – der schwarze Garten. Logos: Lage.

Vyprobivanija wiry. (Ukrainisch). Rivne: Logos.

Fegyvertelenül, de isten oltalmaalatt. Budapest: Evangeliumi Kiado.

1993
Gott Erlebt! Lage: Logos.

1992
Folken mellan Östersjön och Stilla Havet. Bromma: SM.

V pescherach Gerussy. (Russ.). Moskva: Logos.

Ispytanije very. (Russisch). Moskva: Logos.

1990
Oncken, Johann Gerhard. In Mennonite Encyclopedia. Bd. 5. S. 655-656.
Operation Soviet Union. Ventura: Victor Books.

1989
Aussiedler sind anders. Wuppertal: Oncken.

Leben ist mehr. Bielefeld: Logos.

1988
Gebet für die Völker der Sowjetunion. Informationen. Hintergründe. Möglichkeiten. Stuttgart: Hänssler.

1980
Es gibt eine Antwort. In: Die Fesseln der Freien. Hg. von Wolfgang Bühne. Bielefeld: CLV, S. 87-125.

Reihe: Väter der Täuferbewegung.
Zusammen mit Heinrich Klassen und Johann Richert. Bis jetzt erschienen:

Band 1: Reimer, Johannes. 1996. Menno Simons – ein Leben im Dienst. Lage: Logos.

Band II: Lichdi, H-W. 2002. Conrad Grebel. Lage: Logos.

Reihe: Beiträge zur Osteuropäischen Kirchengeschichte.
Zusammen mit Dr. Peter Penner. Bis jetzt erschienen:

Band 1: Löwen, Heinrich. 1989. In Vergessenheit geratene Beziehungen. Frühe Begegnungen der Mennoniten-Brüdergemeinde mit dem Baptismus. Ein Überblick. Bielefeld: Logos.

Band II: Kasdorf, Hans. 1991. Flammen unauslöschlich. Mission der Mennoniten unter Zaren und Sowjets 1789-1989. Lage: Logos.

Reihe: Transformationsstudien.
Zusammen mit Dr. Tobias Faix. Bis jetzt erschienen:

Band 1: Reimer, Johannes. 2009. Die Welt umarmen. Theologie des gesellschaftsrelevanten Gemeindebaus. Marburg: Francke.

Band 2: Faix/Reimer/Brecht. 2009. Die Welt gewinnen. Theologie der Transformation. Marburg: Francke.

[collapse]

 

Die Internetpraesenz der Theologischen Hochschule Ewersbach